Horstmann Haustechnik Bäder - Wärme - Solar Gastechnik - Service
Horstmann HaustechnikBäder - Wärme - SolarGastechnik - Service

Gastechnik

Gas ist ein wertvoller Rohstoff, der einen fachmännischen und kompetenten Umgang erfordert. Wir bieten Ihnen umfassende Leistungen rund um Gasinstallationen und Sicherheitstechnik. Nach TRGI 2008 ist eine regelmäßige Überwachung Ihrer Gasversorgungsanlage vorgeschrieben. Gerne informieren wir sie, wie Ihre Gasanlange sicher betrieben werden kann.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Gasleitungsprüfung nach TRGI 2008 ( Dichtheits- und Gebrauchsfähigkeitsprüfung mit Protokoll)
  • Reparatur beschädigter Gasleitungen
  • Gasinstallation
  • Einbau von Gas- und Etagenheizungen
  • Gaskesselwartung
  • Gasthermenwartung
  • Wartung von Gasraumheizern
  • Montage von Gasherden und Gas-Wäschetrocknern

 

Wir sind Vertragsinstallateur folgender Gasversorger:

  • RWE
  • Mainova Frankfurt
  • EVO Offenbach
  • STAWAG Aachen
  • Tauna Gas Oberursel
  • SW Landshut
  • SW Hof (Oberfranken)
  • N-Ergie Nürnberg
  • SW Treuchtlingen
  • Schwabennetz
  • Engerienetze Bayern
  • SW Weiden i.d.Opf.
  • RheinEnergie AG Köln
  • SW Bonn
  • Rhenag
  • IWB Basel

 

 

 

Sie möchten mehr zu unseren Leistungen im Bereich Gasinstallationen erfahren? Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie uns an.

 

+49 157 74615513

Gasinnenabdichtung mit Prodoral R 6-1

Im Rahmen der notwendigen Gebrauchsfähigkeitsprüfungen nach TRGI 2008, zu der jeder Betreiber einer Gasanlage verpflichtet ist, konnten wir unser Leistungspaket erweitern.

 

Die TRGI 2008 weist ausschließlich darauf hin, dass die Betreiber von Gasanlagen aufgrund der Verkehrssicherungspflicht alle 12 Jahre  die Gebrauchsfähigkeit der Gasleitungen zu prüfen haben. ( Siehe Downloads "Betrieb-und Instandhaltung nach TRGI 2008")

 

Das Ergebnis der Gebrauchsfähigkeitsmessung wird in 3 Kategorien aufgeteilt.

 

gebrauchsfähig               -              keine weiteren Maßnahmen notwendig

 

bedingt gebrauchsfähig    -              Abdichtung der betroffenen Leitung

                                                    binnen vier Wochen. Sanierung

                                                    durch Prodoral R6-1 möglich.

                                            

nicht gebrauchsfähig        -             sofortige Sperrung der Gasanlage und

                                                    umgehende Reparatur erforderlich.

 

Im Rahmen dessen ist zu überprüfen, ob noch alte unzulässige Gashähne oder Langgewinde in der Anlage eingebaut sind. Auch sehr alte Geräte können durchaus  hohe Leckmengen verursachen. (Gerätealter 20 Jahre und älter!)

Unsere Notfallnummer         24 h - 365 Tage außerhalb der Bürozeiten:                                                       +49 / 157 / 74615513

Bürozeiten

Montags - Donnerstags:   07.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

Freitags: 07.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horstmann Heizung & Sanitär

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt